tea-jay-last-pic

Viel zu früh mussten wir dich gehen lassen. Unbeschreiblich die große Lücke die bleibt. Diejenigen die das Glück hatten, dich kennenzulernen, wissen wovon ich rede. Du warst bis zum Schluss ein Kämpfer, du dachtest wir merken nicht, wie es dir wirklich geht, aber deine schwarzen unschuldigen Augen hatten den Glanz verloren. Ich wünsche mir so sehr, dass es dir jetzt wieder besser geht. Jetzt kannst du Mitch, Emil und Kimberly sowie deinem Sohn Jimmy was vorsingen, wir werden deinen Tenor so sehr vermissen. Alle Schuhe stehen an ihrem Platz und es ist keine einzige Socke mehr im Garten zu finden, dass ist richtig doof. So unglaublich vielen Menschen hast du deine Liebe geschenkt und Ihnen Mut zur Liebe und zum Leben gegeben. Danke, dass ich dich fast 10 Jahre an meiner Seite hatte, danke an deine Züchterin Glenis Hewitson, dass sie mir einen solchen wertvollen Schatz anvertraut hat. Ich freue mich sehr, dass du dein Wesen an zahlreiche Nachkommen weitergegeben hast. Behalte den Teil meines Herzens, den du mitgenommen hast bis wir uns wiedersehen. Vergiss uns nicht. Wir werden dich sicher nie vergessen.

We are so sad that we had to let go our heartwarming and unique Soul Mate Tea Jay. You are a real soul-mate always there when needed and helping so many people to finde love and live. No singing anymore and no socks in the garden, yes I also miss this part of you. Lots of thanks to your breeder Glenis Hewitson for trusting me and giving me such a treasure. Thanks for accompanying me for almost 10 year. There are no words to describe the lost and there and no words to describe the pain. Keep that little pease of my heart you took with you, until we meet again. Love you forever.