Our Breeding

Zucht 

Ich bin Mitglied im Deutschen Retriever Club DRC e.V. und züchte nach den strengen Richtlinien des DRC, welcher auch dem JGHV (Jagdgebrauchshundeverband) angeschlossen ist. Im DRC wird unter dem Dach des VDH (Verein des deutschen Hundewesens) bzw. F.C.I. (Fédération  Cynologique Internationale) gezüchtert.

Das heisst strenge Auflagen für die zur Zucht zugelassenen Hunde, wie z.B. Wesenstest, zuchtrelevante Gentests und Gesundheitsuntersuchungen, Zuchtzulassungsprüfungen sowie artgerechte Anlage- und Formwertprüfungen.

Und NEIN nicht nur Züchter brauchen Hunde, die unter diesen Auflagen gezüchtet werden, sondern ganz besonders für Familien mit Kindern ist es wichtig einen wesenssicheren Hund zu haben. Gerade beim Golden Retriever, wird immer davon ausgegangen, dass er sehr leichtführig und kinderlieb ist und eine sehr hohe Reizschwelle hat. Leider ist das nicht immer so und da es ausserhalb der VDH angegliederten Zuchtverbände wie DRC (Deutscher Retriever Club) und GRC (Golden Retriever Club), keinerlei Möglichkeit gibt auf Daten zurückzugreifen, ist eine vernünftige Zucht nicht möglich.

Mein Ziel ist es gesunde, wesensfeste sowie arbeits- und lernfreudige Welpen zu züchten. Die Verpaarungen werden sehr sorgfältig geplant.  Gesundheit  ist das höchste Gebot, jedoch ist die  Physiologie eines Lebewesens viel zu Komplex, um irgendwelche Garantien geben zu können (wenn auch gern propagandiert gesunde Hunde gezüchtet werden, nur weil die Eltern gute Hüften und Ellbogen haben).

Ein weiteres Qualitätsmerkmal der Zucht sind nunmal auch genügend Gesundheitsergebnisse der Nachzuchten. Leider ist es oft sehr enttäuschend wie wenig Interesse teilweise besteht,  die Hunde mit einem Jahr Röntgen zu lassen. Dies ist nicht nur für die Zuchtwerte der Zuchthunde wichtig und leider gibt es auch immer wieder verständnislose Aussagen von Tierärzten, dass die Röntgenuntersuchung der Hüften und Ellbogen nur bei Zuchthunden gemacht werden muss.  Da der spätere Verlauf einer HD  durch Faktoren wie Gewicht und Belastung beeinflusst werden kann,  halte ich es für sehr wichtig, die Röntgenkontrolle mit einem Jahr durchzuführen, da man nur so sicher sein kann, dass man den Hund für die weiteren Lebensjahre voll belasten kann.  Wir hoffen zwar alle gesunde Hunde zu haben, wie jedoch bereits erwähnt, gibt es hierfür keine Garantie.

Unsere Aufzucht